(91 - 93) Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Reife Zwetschken, Nuancen von Brombeeren und ein Hauch Lakritze im Hintergrund, dezente Kräuterwürze, dunkles Nougat. Saftig, elegant und frisch, zart nussige Aromen im Abgang, feiner Ranciotouch, balsamischer Nachhall, ein würziger Speisenbegleiter.

Tasting: Weinguide 2017/2018; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Weinguide Österreich 2017, am 26.06.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
St. Laurent
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
großes Holzfass
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in