93 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Mit zarter Kräuterwürze unterlegtes schwarzes Waldbeerkonfit, ein Hauch von kandierten Orangenzesten, etwas Nougat. Saftig, seidige Textur, reife Herzkirschen, angenehme Frische, rotbeerige Noten im Finale, ein leichtfüßiger Wein mit sehr guter Länge.

Tasting: Rotweinguide 2016
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2016, am 24.11.2015
Ältere Bewertung
(92 - 94)
Tasting: St. Laurent – Österreichs würzigster Roter
(92 - 94)
Tasting: Weinguide 2015/2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
St. Laurent
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
gebrauchte Barriques

Erwähnt in