91 Punkte

Würziges, röstiges Neuholz, dazu pikant mineralwürzige Untertöne und etwas Hefe. Weich im Auftakt, dann mit einiger Breite und Fülle, und einem spät aufkommenden, zurückhaltenden Säurenerv, viel Saftigkeit, gute Extraktdichte, noch sehr jung, Anlagen zu großer Eleganz und mineralwürziger Entfaltung.

 

Tasting: Chardonnay Trophy Deutschland 2020 ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 22.04.2020
Ältere Bewertung
90
Tasting: Falstaff Weinguide Deutschland 2020

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Chardonnay
Alkoholgehalt
13.5%
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in