(93 - 95) Punkte

Leuchtendes Grüngelb. Exotische Frucht, feiner Honig, Orangenzesten. Stoffig, eindrucksvolle Restsüße (ca. 300gr) finessenreiches Spiel aus Säure und Zuckerrest, sehr facettenreich, Pfirsichkonfit im Nachhall, sehr klar und präzise, salziger Rückgeschmack.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Riesling
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in