91 Punkte

Funkelndes, mitteldichtes Rubin mit Granatschimmer. Knackige, präsente Frucht in der Nase, zeigt Noten nach Preiselbeere, Granatapfel und Weichsel, einladend. Saftig in Ansatz und Verlauf, öffnet sich mit feinem, geschmeidigem Tannin, viel Weichsel, salzig und lange.

Tasting: Weinguide 2016/2017 - Südtirol; Verkostet von: Othmar Kiem
Erschienen in: Falstaff Weinguide Österreich 2016, am 06.07.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Barrique
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in