89 Punkte

Weißpfeffrig im Duft, würzig-mineralisch, Kräuteraromen. Am Gaumen von fast schon schlank wirkender Eleganz, der Jahrgangstyp zeigt sich in der Intensität der Frucht, die von einer Spur Süße und von einer eher milden, aber ausreichend Halt gebenden Säure zusätzlich hervorgehoben wird. Schmackhaft und harmonisch.

Tasting: Weißburgunder trocken Pfalz; Verkostet von: Ulrich Sautter
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 4/2019, am 28.05.2019

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Weißburgunder
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Stahltank
Bezugsquellen
www.weingut-pfirmann.de
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in