93 Punkte

Balsamisch-mineralische Noten, traubige Frucht ohne Botrytis. Cremig am Gaumen, langsam anrollende Stoffigkeit, feingliedriger und doch Länge gebender Nerv, zarte Süße, verbindet Druck und Differenzierung. Mineralisch und frei von allen Klischees.

Tasting: Die ganze Vielfalt der Pfalz; Verkostet von: Ulrich Sautter
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2016, am 21.04.2016

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Bezugsquellen
www.pfeffingen.de
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in