92 Punkte

Helles Grüngelb. In der Nase zarte Kräuterwürze, reife gelbe Fruchtanklänge, mineralische Nuancen, öffnet sich mit Luft. Am Gaumen kraftvoll, extraktsüße Tropenfrucht, Mango, Apfel, gut integrierte Säurestruktur, bleibt gut haften, gelbfruchtiger, mit Kräuterwürze unterlegter Nachhall.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13%
Qualität
trocken
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in