88 Punkte

Griffige Attacke auf die Nase mit Noten von Sauerkirsche, Paprika, Aceton und Graphit. Versöhnlicher spült er kühl über die Zunge, pfeffert sie, aber lässt im Dunkeln, was dem Holz ausreichend Paroli für eine glückliche Zukunft geben könnte.

Tasting: Weinguide Deutschland 2018
Erschienen in: Falstaff Weinguide Deutschland 2018, am 27.11.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Petit Verdot
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Barrique
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in