(91 - 93) Punkte

Kräftiges Gold, zarte Orangereflexe. In der Nase intensiv nach Quittengelee, feiner Honigtouch, Dörrobstanklänge, zart mit Rosenduft unterfüttert, eingelegte Marillen. Am Gaumen saftiger Marillenjam, mineralisch, harmonisch integrierter Restzucker, bleibt sehr gut haften, sehr vielschichtig, gute Länge, bereits gut antrinkbar, zart salzige Mineralik im Abgang.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Gewürztraminer
Alkoholgehalt
12%
Qualität
süß
Ausbau
Teilbarrique
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in