94 Punkte

Etwas Blütenhonig, Weinbergpfirsich, Reneklode, Kräuter. Weich und getragen im Ansatz, sehr ruhig in seiner Anlage, reife Säure, lagentypisches Volumen, hintergründige Saftigkeit, bei aller Kraft nicht mastig wirkend, klingt mit zarter Phenolik ab, Potenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide Deutschland 2020
Veröffentlicht am 23.11.2019

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in