94 Punkte

Reife Pfirsiche und Aprikosen sowie etwas Pfeifentabak, Rumrosinen und Bienenwachs füllen den Aromenkorb. Am Gaumen ist er balanciert: Mineralik sorgt für Druck und Schub, der lang gespannte Säurebogen für ein langes, frisches Finish.

Tasting: Weinguide Deutschland 2016
Erschienen in: Falstaff Weinguide Deutschland 2016, am 24.11.2015

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in