88 Punkte

Johannisbeere und Aprikose in der Nase mit etwas Maracuja und würzigen, floralen Noten. Saftig im Mund mit leichter Herbe, phenolischen Noten, reifer Säure und korrespondierender Süße. Balsamische Würze zeigt sich in der Gaumenmitte. Scheurebe, die sich gut zum Essen macht.

Tasting: Weinguide Deutschland 2022 ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 15.11.2021

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Scheurebe
Alkoholgehalt
12.5%
Qualität
trocken
Verschluss
Schraubverschluss

Erwähnt in