(91 - 93) Punkte

Helles Grüngelb. Süßer Pfirsich, unterlegt mit Anklängen von exotischen Früchten, ein Hauch von Orangenzesten, attraktives Bukett, zarte Blütenaromen. Gute Komplexität, präzise Textur, frische Steinobstnoten, brillante Säurestruktur, zitronig-salzige Nuancen im Abgang, bleibt gut haften.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Qualität
trocken
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Naturkork / Drehverschluss

Erwähnt in