90 Punkte

Helles Grüngelb, Silberreflexe. Zart nach Marille und Blütenhonig, unterlegt mit einem Hauch von Wiesenkräuter, Nuancen von Orangenzesten. Saftig, elegant, reife Steinobstnuancen, dezente Fruchtsüße im Abgang, bereits gut entwickelt.

Tasting: Grüner Veltliner Grand Prix 2021 ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 27.08.2021

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13%

Erwähnt in