94 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Intensiver Duft nach Plaumenkonfit, Schokolade ist unterlegt, schwarze Waldbeerfrucht, Kräuternuancen, kandierte Veilchen klingen an, tabakige Nuancen. Saftig, kraftvoll, integriertes Tannin, reife Kirschfrucht im Abgang, bleibt gut haften, mineralisch, straff im Abgang, würziger Rückgeschmack.

Tasting : Rotweinguide 2020 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 24.11.2019
de Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Intensiver Duft nach Plaumenkonfit, Schokolade ist unterlegt, schwarze Waldbeerfrucht, Kräuternuancen, kandierte Veilchen klingen an, tabakige Nuancen. Saftig, kraftvoll, integriertes Tannin, reife Kirschfrucht im Abgang, bleibt gut haften, mineralisch, straff im Abgang, würziger Rückgeschmack.
Blaufränkisch Ried Golser Spiegel
94
Ältere Bewertung
(93 - 95)
Tasting : Weinguide 2019/20

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13.5%
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in