92 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Feines dunkles Waldbeerkonfit, reife Herzkirschen, ein Hauch von Gewürzen, Nuancen von Orangenzesten. Saftig, rund und elegant, feine Tannine, frisch strukturiert, sehr guter Trinkfluss, bereits gut zugänglich, verfügt über Entwicklungspotenzial.

Tasting: Weinguide 2016/2017; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Weinguide Österreich 2016, am 06.07.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
Barrique

Erwähnt in