91 Punkte

Kräuterwürzig im Duft, mit einem Hauch Liebstöckel, Rauch, Kirsche und Waldhimbeere, auch Rhabarber. Entfaltet seine Qualitäten und mineralische Tiefgründlichkeit am Gaumen auf unaufgeregte Art, feinkörniger Gerbstoff. Kein Show-Wein, handwerklich und aus einem Guss.

Tasting: Weinguide Deutschland 2022 ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 15.11.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Spätburgunder
Alkoholgehalt
13.5%
Qualität
trocken
Ausbau
12 Monate gebrauchte Barriques
Verschluss
Kork

Erwähnt in