89 Punkte

Riesling, Weißburgunder und Müller-Thurgau gemeinsam ausgebaut – das bedeutet zunächst einmal eine schöne Walnussnote in der Nase. Am Gaumen deutet sich der hellpflaumig-elegante Fluss der »Fine« an, die Spannung bleibt aber nicht ganz erhalten.

Tasting: Weinguide Deutschland 2022 ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 15.11.2021

FACTS

Kategorie
Weißwein
Alkoholgehalt
12%
Qualität
feinherb
Ausbau
6 Monate Stahltank
Verschluss
Schraubverschluss

Erwähnt in