89 Punkte

Vielschichtig und komplex in der Nase nach Teer, Jod, Trockenfrucht, Kumquats und Pfeffer sowie deutlichem Holzeinsatz. Am Gaumen ist er ebenfalls dominiert vom jugendlichen Holz mit mildem Säurenerv und vergleichsweise knabenhafter Statur. Abwarten?

Tasting: Weinguide Deutschland 2017
Erschienen in: Falstaff Weinguide Deutschland 2017, am 25.11.2016

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Sauvignon Blanc
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
500-l-Fass, Beton
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in