91 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. In der Nase dunkle Beeren, ein Hauch von Cassis und Lakritze, zart nach Edelholz, feine Noten von Pfeifentabak. Komplex, saftige Kirschenfrucht, präsente gut integrierte Tannine, frische Weichseln im Finale, kraftvoll und doch trinkanimierend, angenehme Schokonoten im Nachhall, gutes Reifepotenzial.

Tasting: Rotweinguide 2011; 07.12.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in