95 Punkte

Pfeffrig-mineralwürzig, aber auch floral, zitrisch. Am Gaumen derzeit ganz stoffig-verschlossen, ohne plakative Süße und mit reifer, aber fester Säure. Kräftig taktil-mineralisch. Eine Spätlese von großer Stilsicherheit, geradezu abstrakt und dennoch anmutig.

Tasting: Falstaff Weinguide Deutschland 2020
Veröffentlicht am 23.11.2019

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
8.5%
Ausbau
Stahltank
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in