95 Punkte

Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Frische gelbe Tropenfrucht, ein Hauch von Mango, feiner Apfeltouch, mit einem Hauch von Nougat unterlegt, etwas Ananas. Stoffig, Nuancen von weißem Kernobst, feine Säurestruktur, saftig, ein Hauch von Kumquats, straff, feine zitronige Noten im Nachhall, gute Länge, bereits sehr gut antrinkbar, ein finessenreicher Speisenbegleiter.

Tasting : Weinguide Österreich 2022/23 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 27.06.2022
de Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Frische gelbe Tropenfrucht, ein Hauch von Mango, feiner Apfeltouch, mit einem Hauch von Nougat unterlegt, etwas Ananas. Stoffig, Nuancen von weißem Kernobst, feine Säurestruktur, saftig, ein Hauch von Kumquats, straff, feine zitronige Noten im Nachhall, gute Länge, bereits sehr gut antrinkbar, ein finessenreicher Speisenbegleiter.
Morillon Vulkanland Steiermark DAC Ried Moarfeitl GSTK
95

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Morillon
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
18 Monate kleines Holzfass
Verschluss
Kork
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in