(90 - 92) Punkte

Helles Grüngelb. Zart nach frischen Wiesenkräutern, noch etwas verhalten, feine Apfelfrucht, zarte tabakige Würze. Elegante Textur, feine Birnenfrucht, finessenreicher Säurebogen, mineralischer Nachhall, feine Orangennote im Abgang.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Weißburgunder
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
großes Holzfass
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in