94 Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung. Mineralisch unterlegte feine Waldbeerfrucht, zart nach roten Kirschen, ein Hauch von Schieferwürze, florale Aspekte. Mittlerer Körper, feine Frucht, energisch strukturiert, salzig im Abgang, braucht noch etwas Zeit, ein facettenreicher Speisenbegleiter.

Tasting: Leithaberg DAC Lagenweinverkostung (weiß 2018 und rot 2017) ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 24.09.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13.7%
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in