90 Punkte

Ein klein wenig buttrig, nussig, dezent florale Sortenaromen. Gute Stoffigkeit am Gaumen, leichte Süße, reife Säure, ein harmonisch abgerundeter und gleichwohl gehaltvoller, auch leicht mineralisch getönter Weißburgunder, noch kompakt, mit guter Frische und ebensolcher Perspektive auf Sicht der nächsten zwei, drei Jahre.

Tasting: Weißburgunder trocken Pfalz; Verkostet von: Ulrich Sautter
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 4/2019, am 28.05.2019

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Weißburgunder
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Stahltank
Bezugsquellen
www.nauerth-gnaegy.de
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in