94 Punkte

Wildkirsche, balsamische Noten, weißer Pfeffer, merkliches (aber nicht dominantes) Neuholz. Am Gaumen sehr dicht, körniges, phenolisch makellos reifes und intensiv mineralisch gekoppeltes Tannin auf druckvollem Hintergrund, alles in allem noch sehr jugendlich und kompakt, mit enormer Spannung und der Andeutung großer Zukunft.

Tasting: Spätburgunder Trophy 2019; Verkostet von: Ulrich Sauter
Veröffentlicht am 19.03.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Barrique
Bezugsquellen
www.naegelsfoerst.de
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in