92 Punkte

Mittleres Gelbgrün. In der Nase zart rauchig unterlegte Nuancen nach Toast und Karamell, zarte Anklänge an Feuerstein, burgundisches Bukett, etwas Waldbeeren und Grapefruitzesten, Steinobst klingt an. Am Gaumen elegant, engmaschige Textur, angesichts seiner Kraft sehr harmonisch und lebendig, ein sehr vielseitiger Speisenbegleiter, der von Dekantieren profitiert, gute Anlagen für eine mehrjährige Reife.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009
Erschienen in: Falstaff Weinguide Österreich 2009, am 01.07.2009

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Chardonnay
Alkoholgehalt
15%
Ausbau
Barrique

Erwähnt in