87 Punkte

Pfeffrig im Duft, fast etwas Sauvignon-artig blumig unterlegt, im Mund weich und geschmeidig ansetzend, dann von straffer Säure geprägt, leichte Grüntöne, gute Dichte, wirkt aber noch recht hart und unnahbar, muss sich harmonisiseren.

Tasting: Grauburgunder Trophy 2019 ; Verkostet von: Ulrich Sautter und Rainer Schäfer
Veröffentlicht am 26.11.2019

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grauburgunder
Alkoholgehalt
13.1%
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in