92 + Punkte

Hellgolden. Im Duft sehr klar, reife Trauben, aber noch recht frisch im Reifezustand des Weines, Pinotbeeren, getrocknete Orangenschale, etwas Macadamianuss. Im Mund mit schmelzigem Auftakt, dann mit feiner, aber noch recht präsenter Phenolik, die Säure bleibt eingebunden bis ganz zuletzt. Würziger Abklang. Zu hellem Fleisch mit Röststoffen.

Tasting : Grauburgunder Trophy 2021 ; Verkostet von : Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 01.10.2021
de Hellgolden. Im Duft sehr klar, reife Trauben, aber noch recht frisch im Reifezustand des Weines, Pinotbeeren, getrocknete Orangenschale, etwas Macadamianuss. Im Mund mit schmelzigem Auftakt, dann mit feiner, aber noch recht präsenter Phenolik, die Säure bleibt eingebunden bis ganz zuletzt. Würziger Abklang. Zu hellem Fleisch mit Röststoffen.
Godramstein Schneckenberg Grauburgunder
92.5

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grauer Burgunder
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
großes Holzfass
Verschluss
Kork

Erwähnt in