91 Punkte

Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Tabakig, zart kräuterwürzig unterlegte Nuancen von Birnen und Mango, etwas Anis und Mandarinenzesten. Mittlere Komplexität, feine Fruchtsüße, etwas Honigmelone, frische Struktur, zitronig im Nachhall, bereits gut antrinkbar.

Tasting : Weinguide Österreich 2022/23 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 27.06.2022
de Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Tabakig, zart kräuterwürzig unterlegte Nuancen von Birnen und Mango, etwas Anis und Mandarinenzesten. Mittlere Komplexität, feine Fruchtsüße, etwas Honigmelone, frische Struktur, zitronig im Nachhall, bereits gut antrinkbar.
Grüner Veltliner Kremstal DAC Furth
91

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
12%
Ausbau
7 Monate Stahltank
Verschluss
Schraubverschluss
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in