89+ Punkte

Zitronige Nase mit leicht floralen Noten. Dazu kommen Anklänge von Maracuja. Im Mund hat der Wein eine ziemlich spitze Säure und ordentlich Zug. Insgesamt haben wir hier einen frischen, leichfüßigen Riesling, der eine gewisse Ernsthaftigkeit nicht vermissen lässt.

Tasting: Shortlist Deutschland 1/21 – Weine aus aller Welt im Handel; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 17.02.2021
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
12%
Verschluss
Schraubverschluss
Bezugsquellen
www.wine-in-black.de
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in