92 Punkte

Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Reifer gelber Apfel, zart nach Melone, frische Orangenzesten, etwas Blütenhonig. Saftig, elegant, zart nach Ananas, lebendiger Kern, dunkler mineralischer Touch, feine Würze im Nachhall, gute Frische, zitronig-salziger Nachhall, zeigte Länge, gutes Entwicklungspotenzial.

Tasting: Grüner Veltliner Grand Prix 2021 ; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 27.08.2021

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
4 Monate Edelstahl
Verschluss
Schraubverschluss
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in