(93 - 95) Punkte

Leuchtendes Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zart balsamisch unterlegte rote Beerenfrucht, ein Hauch von Waldbeeren, feine Kräuterwürze, feine ätherische Anklänge, dunkle Mineralik. Stoffig, sehr engmaschig, feine Kirschenfrucht, feine Würze, sehr gute Länge, mineralischer Nachhall, delikat und finessenreich, feiner Preiselbeertouch im Rückgeschmack, sicheres Entwicklungspotenzial.

Tasting: Weinguide 2012
Erschienen in: Falstaff Weinguide Österreich 2012, am 10.07.2012

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
großes Holzfass

Erwähnt in