90 Punkte

Süßliches Holz, Himbeer, recht klar und präzise wirkend, eine eher vorsichtig dosierte Menge körnigen Tannins, reife Säure, mineralische Spur, trocken, aber nicht hart, ausgewogen, mit mittlerem Potenzial.

Tasting: Spätburgunder von rarer Eleganz; Verkostet von: Ulrich Sautter
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 1/2016, am 17.02.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in