91 Punkte

Dezentes Holz, etwas Gemüsemais, aber auch würzige und ganz leicht rosinenartige Aromen. Am Gaumen zwei Pole: einerseits eine ausgeprägt geschmeidige Grundierung, andererseits Stoff und ein betont festes Säurerückgrat. Kalkmineralische Untertöne. Im Abgang zeigt sich die ganz Wucht des Weins. Braucht noch Zeit.

Tasting: Rheinhessen 2020; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 17.03.2020
Ältere Bewertung
91
Tasting: Falstaff Weinguide Deutschland 2020

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Chardonnay
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Barrique
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in