87 Punkte

Mittleres Karmingranat mit breiten Ockerrändern. In der Nase zart tabakig-pfeffrig unterlegtes Waldbeerkonfit, zart nach Dörrzwetschken, gereiftes Bukett. Am Gaumen zart balsamische Würze, wirkt eher leichtfüßig, präsente Tannine, frischer Säurebogen, dezentes Karamell im Nachhall, ein entwickelter Speisenbegleiter.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010; 09.12.2009 Verkostet von: Peter Moser, Falstaff Verkostungspanel

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Zweigelt , Cabernet Sauvignon , Blaufränkisch
Alkoholgehalt
14%
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in