88 Punkte

Helles Grüngelb. Mit einem Hauch von Blütenhonig unterlegte weiße Tropenfrucht, zart nach Dörrobst, facettenreiches Bukett. Mittlerer Körper, zart nach Kletz’n, dezente Süße, reifer gelber Apfel im Nachhall, bereits gut antrinkbar.

Tasting: Burgunder-Trophy 2014 – Des Burgenlands weiße Pracht; 05.09.2014 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grauburgunder
Alkoholgehalt
13%
Verschluss
Drehverschluss
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in