88 Punkte

Apfel und Birne in der Nase, auch etwas Zitronengras und Honig. Im Mund würzig mit Noten von Birne und Quitte, mittlerer Körper und mittlere Länge, trockener und ungekünstelter Ausdruck, patenter Speisenbegleiter.

Tasting: Shortlist Deutschland 03/18 – Weine aus aller Welt im Handel; Verkostet von: Ulrich Sautter
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 3/2018, am 25.04.2018
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grauburgunder
Alkoholgehalt
12%
Ausbau
Stahltank
Bezugsquellen
www.vinocentral.de
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in