89 Punkte

Helles Grüngelb. In der Nase ein Hauch von gelber Tropenfrucht, zart nach Ananas, feine Kräuterwürze. Stoffig, kraftvoll, nach reifem Pfirsich, zitronige Nuancen, gut integrierter Säurebogen, besitzt gute Komplexität, trinkanimierende Frische, bleibt gut haften, gutes Entwicklungspotenzial.

Tasting: VDP Grosse Gewächse
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2011, am 09.09.2011

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in