95 Punkte

Sehr verschlossen im Duft, schiefermineralische Noten dominieren über pikant fruchtige und kräuterwürzige Andeutungen. Am Gaumen ist der Wein von großer Pikanz, sehr saftig, und das von taktiler Mineralität und feinem Säurenerv unter Spannung gesetzt. Bei aller Feingliedrigkeit fest und lang – wirkt nahezu unverwüstlich und wird Jahrzehnte halten.

Tasting: Spätburgunder Trophy 2018; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 30.05.2018
Ältere Bewertung
93
Tasting: Weinguide Deutschland 2018
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
13.5%
Bezugsquellen
www.meyer-naekel.de
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in