89 Punkte

Sehr helle Farbe, Lorbeer, Wacholder, Himbeere, etwas Holz, nervig-saftig, hat geradezu eine Weißwein-Eleganz, trotz der leichtgewichtigen Anmutung auch Geschmeidigkeit, gute aromatische Länge.

Tasting: Die ganze Vielfalt der Pfalz; Verkostet von: Ulrich Sautter
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2016, am 21.04.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Bezugsquellen
www.weinmetzger.de
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in