91 Punkte

Reifer Duft, gekochte Waldbeeren, Kirsche, Brombeere, Blaubeer, Menthol, ätherisch, am Gaumen ölig und geschmeidig, defensives geschmolzenes Tannin, sehr milde Säure, jahrgangstypisch für 2011, im Weichteil weit ausgreifend, ansprechende Fülle, jetzt voll ausgereift.

Tasting: Die neuen Lemberger; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 06.09.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Bezugsquellen
www.weingut-merkle.de
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in