92 Punkte

Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Einladender Duft von Ananas und Maracuja, zart nach Blütenhonig und Orangenzesten. Saftig, elegant, angenehme Fruchtsüße nach reifem Pfirsich, finessenreiche Säurestruktur, bleibt gut haften, bereits antrinkbar, vielseitig einsetzbar.

Tasting: Kremstal DAC Cup 2019; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2019, am 11.04.2019
Kategorie
Weißwein
Alkoholgehalt
12.5%
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in