Sterne

Helles Grüngelb, Silberreflexe. Florale Noten unterlegen Ananasnuancen, etwas Blütenhonig und Mango, feinwürzig. Saftig, mittlere Komplexität, elegant, engmaschig, facettenreiche Säure, gelber Apfel im Abgang, rassig und leichtfüßig im Rückgeschmack bleibt gut haften, toller Sortenvertreter.

Tasting: Grüner Veltliner Grand Prix 2017; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 07.07.2017
Ältere Bewertung
92
Tasting: Weinguide 2017/2018
92
Tasting: Kremstal-DAC-Cup 2017

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
12.7%
Ausbau
Stahltank
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in