(92 - 94) Punkte

Mittleres Grüngelb. In der Nase frische Apfelanklänge, zart tabakige Nuancen, vielschichtig, mineralisch, geht mit Luft richtig auf. Am Gaumen saftig, eleganter Körper, finessenreicher Säurebogen, feine Kräuterwürze und Grapefruitzesten im Nachhall, bleibt sehr gut haften, wird von Flaschenreife profitieren.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
14%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in