89 Punkte

Weinbergspfirsich, Kalk, etwas vegetale Noten, leichte Esterfrucht, sehr viskos, eindringliche Säure,hoch konzentrierte Süße, ein Süßwein von höchster Intensität, allerdings mit nur zurückhaltender aromatsicher Fülle. Endet nachgerade stahlig-trocken.

Tasting: Falstaff Weinguide Deutschland 2020
Veröffentlicht am 23.11.2019

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Rieslaner
Alkoholgehalt
8%
Ausbau
Stahltank
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in