88 Punkte

In der fruchtbetonten Nase Himbeere, Erdbeere und auch Pfirsich. Am Gaumen schlank gebaut, saftig und fruchtig, die feine Süße ist gut eingebunden, reife Säure und leichter Tannin-Eintrag prägen das Profil; ein stimmiger Rosé, der auch gut zu Vorspeisen passt.

Tasting: Trophy Rosé Deutschland ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 26.05.2020

FACTS

Kategorie
Roséwein
Alkoholgehalt
12%
Bezugsquellen
www.weingut-mayerle.de
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in