88 Punkte

Reintöniger Duft aus Aprikosen, weißem Pfeffer und gelben Äpfeln. Brillanter Sortenausdruck. Hauch von Orangen und frischen Weinbergkräutern. Gärkohlensäuresäure unterstützt vergnügte Frucht. Ein saftiges Schmankerl mit frischem Säurezug und guter Länge. Unkompliziert und ad hoc lecker.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 04/15 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer
Veröffentlicht am 05.05.2015
Ältere Bewertung
89
Tasting: Weinguide 2014

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Stahltank
Bezugsquellen
www.das-weinkonzept.de
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in