92 Punkte

Leuchtendes Gelbgrün. Mit zarten Wiesenkräuternoten unterlegte gelbe Frucht, ein Hauch von Aprikosen und Honig. Saftig, gute Komplexität, angenehme Extraktsüße, frischer Säure­bogen, mineralisch und anhaltend, verfügt über Reifepotenzial. (Falstaff Top Value)

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 04/12 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel ; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer
Veröffentlicht am 04.09.2012

FACTS

Kategorie
Weißwein
Bezugsquellen
www.weinladen.com
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in